Blog-Archive

Eine «Banklizenz» für den Rettungsschirm

Banklizenz für Rettungsschirm

Wer bereits den grossen Wurf erwartete, wurde enttäuscht. Aber der Weg ist klar. Beide, EZB und Rettungsschirm, sollen bald massiv eingreifen, um den Euro zu festigen. Bis dahin bleibt die Währung unter Druck – in einer flauen Wirtschaft. «Für mich

Veröffentlicht in Artikel, UBS Impact Getagged mit: , , ,

Nestlé sucht im All die perfekte Luftblase

Nestle Luftblase

Was wäre ein Kit-Kat oder ein Schokoriegel ohne Bläschen? Die eingeschlossene Luft sorgt für Leichtigkeit beim Zubeissen. Nestlé geht sogar in die Luft, um die Bläschen zu perfektionieren. Schaden kann es nicht. Es ist wie beim Emmentaler Käse: Erst die

Veröffentlicht in Artikel, UBS Impact Getagged mit: , ,

Teigtaschen-Bonds für westliche Taschen

Teigtaschenbonds

China tut alles, um die eigene Währung Renminbi vermehrt international ins Spiel zu bringen. Und es funktioniert. Sie sollte zu Dollar und Euro langfristig zulegen – zumal die Wirtschaft Chinas auf einem gesunden Wachstumspfad bleiben dürfte. Etwas exotisch, aber verlockend,

Veröffentlicht in Artikel, UBS Impact Getagged mit: , ,

Auf Uncle Sam ist weiterhin Verlass

Uncle Sam

Vier von fünf US-Firmen haben den Ausblick fürs zweite Quartal nach unten revidiert. So etwas gab es schon lange nicht mehr. Dennoch bleibt CIO WM Research dabei: US-Aktien übergewichten. Die Abhängigkeit von Europa ist relativ gering. Von Pepsi über FedEx

Veröffentlicht in Artikel, UBS Impact Getagged mit: ,

Oster-Nestlé mit Scotch, Zigarre und Zahnpasta

Oster-Nestle

Schlemmen kann schön sein. Fürs Portfolio ist es sogar gesund. Konzerne, die Pizza, Schoggi, Schnaps oder Rauchzeug verkaufen, werden ewig währen. Was zum Basiskonsum zählt, ist stabil und verspricht steigende Kurse und Dividenden. Feiertage und verlängerte Wochenenden haben es in

Veröffentlicht in Artikel, UBS Impact Getagged mit: , ,

Nicolas Sarkozy wittert Morgenluft

Sarkozy

«C’est l’économie, idiot!» Dieses Bonmot gilt auch für Sarkozy, wenn er wiedergewählt werden will. Eines steht bereits fest: Der Einfluss des Wahlausgangs auf die Aktienmärkte ist gering. Wobei zwei Branchen mit den Sozialisten schlechter fahren würden. Gute Nachrichten für Wahlkämpfer

Veröffentlicht in Artikel, UBS Impact Getagged mit: , ,

Investieren wie der «Plastikblumen-König»

Plastikblumenkönig

Er ist Asiens Warren Buffet: Der 83-jährige Li Ka-shing kontrolliert ein Drittel aller Hongkonger Konzerne. Einer davon heisst Hutchison Whampoa, ein WMR-Liebling und für westliche Anleger das Tor zum chinesischen Wachstumsmarkt. Wer Hutch sagt, muss auch Li sagen. Denn der

Veröffentlicht in Artikel, UBS Impact Getagged mit: , ,

Der Meisterbäcker ist krisenresistent

Aryzta

Aryzta hat seit der letzten Rezession dazugelernt. Der Backwaren-Lieferant konnte sich durch Zukäufe neue Märkte erschliessen – dank McDonald’s bis in die Schwellenländer. Mittlerweile ist Aryzta bestens aufgestellt. Allein die Angst vor einer Rezession verdirbt manch einem den Appetit. Sparen

Veröffentlicht in Artikel, UBS Impact Getagged mit: , , ,

Quellen-Suche