Was ich mache, wer ich bin …

@ Golden GateDirekt, schnell, präzis, flexibel, gründlich, gewissenhaft, zuverlässig – das bin ich. Meine Stärke ist das Schreiben. Seit Herbst 2013 lebe ich in den USA und gehe hier meinem Beruf als Journalist weiter nach. Zudem unterstütze ich Unternehmen in der Kommunikation. Ich konnte in den letzten 20 Jahren als Reporter, Redaktor und Ressortleiter breite Erfahrung sammeln – bei der Handelszeitung, beim früheren Wirtschaftsmagazin Cash, bei der Berner und der Basler Zeitung, beim TV-Sender TeleBärn, bei der Nachrichtenagentur Associated Press, als Financial Editor bei der Grossbank UBS sowie Freelancer beim früheren Nachrichtenmagazin Facts, beim Bund, bei der Weltwoche, beim Sonntagsblick und der Sonntagszeitung.

Ich lebe als Freelancer in San Francisco, bin aber überall in den USA einsatzbereit, um zu recherchieren, zu schreiben und zu fotografieren.

Gerne nehme ich Aufträge entgegen, liefere aber auch eigene Ideen bis hin zu fertigen Stories, Reportagen und Interviews. Wirtschaft, Politik und People sind meine Spezialitäten. Ich verspreche exklusive und knackig geschriebene Geschichten mit Schweizer Bezug und/oder Schweizer Hauptpersonen sowie Ausland-Stories, die in den USA Schlagzeilen machen und von internationalem Interesse sind. Honorar nach Aufwand und Absprache. Ich freue mich. Und so bin ich erreichbar: Kontakt

PS: Als ehemaliger Reiseleiter und Reiseunternehmer in den USA kenne ich die schönsten Highways, Nationalparks, Städte und Hotels – und auch die besten Deals. Dank diesem Wissen biete ich hochstehende Reiseberatung und -planung für individuelle USA-Reisen an.

Im Aufbau

Diese Website befindet sich noch im Aufbau. Es fehlen daher noch einige Inhalte und Links. Ich arbeite daran.

Archiv